Jugendtag 08
Jugendtag2008

Tennisjugend erfolgreich

 

Nachdem die Kinder und Jugendlichen des TC Egge Borlinghausen bereits vor den Sommerferien mit viel Einsatz und Freude sowie Anstrengungen und Siegeswillen an den Mannschaftsspielen auf Kreisebene teilgenommen hatten, erlebten sie nun ein weiteres Highlight der Tennissommersaison. Am Kinder- und Jugendtag wurden die Clubmeister ermittelt.

 

An den Mannschaftsspielen der Jugend nahmen vier Borlinghauser Teams teil.

Zum ersten Mal bestritten die Jungen und Mädchen U9 Mannschaftswettkämpfe und erreichten den ersten Platz in der ersten Kreisklasse. Beim Tennis im Kleinfeld und bei den „Champ Taiger“ - Staffeln hatten sie stets die Nase vorn.

Ebenfalls in der ersten Kreisklasse schlugen die Mädchen U12 auf. Mit zwei knappen Niederlagen erspielten sie sich den dritten Tabellenplatz.

Die Mädchen U15 um Mannschaftsführerin Christina Stamm spielten in der zweiten Kreisklasse und wurden Gruppensieger. Sie siegten drei Mal souverän und errungen lediglich gegen den Tabellenletzten ein Unentschieden. Im Spiel um den Meister der zweiten Kreisklasse gegen den Sieger der anderen Gruppe behielten Regina Schwiddessen und Nicole Wrobel im entscheidenden Doppel die Nerven. So siegten sie gegen die Mädchen vom SV Bergheim 1 mit 3:3 wegen des besseren Satzverhältnisses.

Bei den in der ersten Kreisklasse spielenden Jungen U18 verlief es unglücklich. Gegen die Top-Teams vom TC Desenberg Warburg und TC BW Bad Driburg waren sie chancenlos. Lediglich Robert Richter konnte einen Einzelsieg verzeichnen.

 

Am diesjährigen Kinder- und Jugendtag beim TC Egge wurden die Clubmeisterinnen und Clubmeister ermittelt.

Bei den rund 15 Tennisanfängerinnen und – anfängern ging es darum, die meisten Bälle in das Feld zu spielen. Am besten gelang dies Sophie Rauschendorf, die vor Chantal Krause und Celine Horstmann Clubmeisterin wurde.

Die restliche Borlinghauser Tennisjugend spielte während der Sommerferien bereits die Vorrundenspiele im „jeder gegen jeden“-Modus, so dass nun die Endspiele auf dem Programm standen. Am erfolgreichsten war bei den Jungen und Mädchen U9 Hanna Berendes, die alle Spiele gewinnen konnte. Platz zwei ging an Lukas Pieperling. Den dritten Platz belegte Clara vor ihrem Bruder Josef Schwiddessen. Bei den Mädchen U12 standen sich Anna-Maria Schwiddessen und Franziska Thater im Finale gegenüber. Siegerin wurde Anna-Maria Schwiddessen, die sich in zwei Sätzen durchsetzte. Spannend war es beim Spiel um Platz drei, in dem Lara Rustemeier Veronika Richter bezwang. Regina Schwiddessen heißt die Clubmeisterin U15. Den zweiten Platz belegte Nicole Wrobel. In einem umkämpften Spiel um Platz drei behielt Christina Stamm die Oberhand vor Henriette Thater. Auch bei den Jungen U18 heißt der Clubmeister Schwiddessen. Bernhard siegte im Endspiel, das im zweiten Satz fast noch zu kippen schien, gegen Roland Seewald. Ohne Spiel wurde Matthias Geilhorn dritter. Bei den Mädchen U18 setzte sich Julia Gockeln als Clubmeisterin durch, die im Endspiel Theres Schwiddessen bezwang. Ebenfalls ohne Spiel wurde Ricarda Rose dritte. Die rund 30 Kinder und Jugendlichen freuten sich über zahlreiche Urkunden, Pokale und Preise.

Bei einer Olympiade rund um den Tennisball für die Bambinos war Geschicklichkeit und Ballgefühl gefragt. Lukas Pieperling errung die meisten Punkte und wurde somit Sieger dieser Olympiade.

Der TC Egge Borlinghausen blickt auf eine erfolgreiche Jugend-Sommersaison zurück und startet nach den Herbstferien mit dem Training in der Halle.

 

[Startseite] [Das Neueste] [Kalender] [Wissenswertes] [Geschichte] [Hymne] [Luftbild] [Straßenplan] [Vereine] [Tennisclub] [Schützenverein] [Sportverein] [Löschgruppe] [Jugendfeuerwehr] [KLJB] [Eggegebirgsverein] [Frauengem. (kfd)] [Hallenbetreiber] [Kirche] [Bilder] [Links] [Impressum]