Löschgruppe Borlinghausen

 

Die Löschgruppe Borlinghausen wurde am 04. Oktober 1927 gegründet. Als Aufenthaltsraum diente damals die Gaststätte, als Gerätehaus ein Holzunterstand. Im Jahr 1976 wurde das neue Gerätehaus an die Gemeindehalle angebaut.

Der Löschgruppe gehören heute 36 Aktive, 13 Mitglieder der Ehrenabteilung und 10 Mitglieder der Jugendfeuerwehr an.

Fahrzeug :

-          Fahrzeug TSF-W ( Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser )

-          Fahrgestell Mercedes Benz Atego 816 Bj. 2012

-          Aufbau Firma Schlingmann

-          Löschwassertank 750 Liter

-          Pumpe Ziegler Ultra Power PFPN 10 / 1000

-          Umfeldbeleuchtung

-          Xenon Suchscheinwerfer vorne

 

Beladung:

-          Motorsäge Stihl MS 231

-          Tauchpumpe

-          Stromerzeuger

-          Schaumausrüstung

-          Schnellangriff Einrichtung mit Hohlstrahlrohr

-          Atemschutzgeräte

-          4 teilige Steckleiter

 

Führung:

 

Löschgruppenführer

Holger Kuhaupt

 

 

Jugendwart

Raffael Adrian

stellv. Jugendwart

Heiko Frewer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Florian Höxter - Kreisfeuerwehrverband Höxter

[Startseite] [Das Neueste] [Kalender] [Wissenswertes] [Geschichte] [Hymne] [Luftbild] [Vereine] [Tennisclub] [Schützenverein] [Sportverein] [Löschgruppe] [Jugendfeuerwehr] [KLJB] [Eggegebirgsverein] [Frauengem. (kfd)] [Hallenbetreiber] [Kirche] [Bilder] [Links] [Impressum]